VEGA Grieshaber KG

Über uns

Innovative Füllstand- und Druckmesstechnik, die Verbindung eines Maximums an Sicherheit und Effizienz mit einfachster Bedienbarkeit – dafür steht VEGA seit mehr als 60 Jahren. Das mittelständische Unternehmen aus Schiltach im Schwarzwald ist heute mit seiner verantwortungsvollen und langfristigen Ausrichtung in der dritten Generation familiengeführt. Über 1.850 Mitarbeitende sowie Produktionsstandorte, Tochterfirmen und Partnerunternehmen arbeiten rund um den Globus mit dem Ziel, Qualität nach dem Standard „Made in Germany“ zu gewährleisten. Von der Entwicklung und Produktion über den Vertrieb bis hin zum Service.

Ob in der Wasseraufbereitung, bei der Herstellung pharmazeutischer und chemischer Produkte, bei Energie- oder Baustoffanwendungen und wo immer das Wissen um den exakten Füllstand entscheidend ist: VEGA-Prozessmesstechnik prägt zahllose industrielle Anwendungen und Branchen. Überall dort, wo Flüssigkeiten, Schüttgüter oder Gase zum Einsatz kommen, dienen die Sensoren zur Messung und Erfassung von Füllstand, Grenzstand oder Druck. Daneben bietet VEGA Geräte und Software zur nahtlosen Einbindung in Prozessleitsysteme. In punkto Qualität zählen für VEGA international höchste Standards, die geltende Normen oft noch übertreffen. Als zuverlässiger Partner realisiert das Unternehmen Lösungen zur Steigerung der Prozesssicherheit und behält dabei die Wirtschaftlichkeit stets im Blick.

Hervorgehobenes Produkt

Radarsensor für Schüttgüter mit 80 GHz VEGAPULS 69

Radarsensor für Schüttgüter mit 80 GHz VEGAPULS 69

Für den Großteil industrieller Füllstandanwendungen sind 80 GHz-Radarsensoren universell einsetzbar – so auch für Schüttgut. Ganz gleich, ob es staubt oder reichlich Material am Sensor haften bleibt: VEGAPULS 69 besitzen die Leistungsreserve, um Messsituationen wie diese zuverlässig zu meistern. Die hochfrequenten Geräte empfangen Signale auch dort noch problemlos, wo zuvor Einbauten in Behältern und Silos nachhaltig störten. Damit 80 GHz-Radarsensoren kleinste Signale sicher erkennen, braucht es jedoch mehr, als eine gute Fokussierung. Ihre Würze verpasst der Erfolgsrezeptur der große Dynamikbereich. Mit 120 Dezibel sind sie die Besten ihrer Klasse. VEGAPULS 69 besitzen damit die Leistungsreserve, die sie brauchen, um wirklich universell einsetzbar zu sein. Eine, die die Signaldämpfung durch schlechte Reflexionseigenschaften so weit kompensiert, dass alle Medien sicher gemessen werden können. Er ist ideal zur Füllstandmessung in sehr hohen Silos, großen Bunkern und segmentierten Behältern. Durch die sehr gute Signalbündelung wird eine einfache Inbetriebnahme und zuverlässige Messung gewährleistet. Der VEGAPULS 69 kann mit einer gekapselten Kunststoffantenne oder einer im Metallflansch integrierten Linsenantenne ausgestattet werden. Dies ermöglicht die optimale Anpassung an die verschiedenen Einsatzgebiete. Ihr Nutzen • Hohe Anlagenverfügbarkeit, da verschleiß- und wartungsfrei • Wartungsfreier Betrieb durch berührungsloses Messverfahren • Zuverlässige Messung unabhängig von Dampf, Staub und Lärm

Weiterlesen »

Nachrichten

Jobangebote

Kontaktiere uns

* erforderliche Angabe
Kostenfrei

Messe-Ticket

zu Ihrer regionalen Fachmesse für die Pulver-, Granulat- und Schüttgut-Industrie.