Verladesystem Typ MODUFLEX

Beschreibung

Verladesystem Typ MODUFLEX

Damit Schüttgüter in Silofahrzeuge, Container und Schiffe lose verladen werden können ohne die Umwelt zu belasten, werden Verladegarnituren eingesetzt.
Mit dem MODUFLEX-Produktprogramm kann für jeden Anwendungsfall die passende Lösung angeboten werden. Hierbei sind auch Sonderlösungen – je nach Kundenwunsch – möglich.
Der modulare Aufbau dieses Systems ist einzigartig. Es besteht im Wesentlichen aus:
• Einlauf mit Antriebstation
• Modulsektion mit Balgmodulen außen und Schüttgut-Führungskonen innen.
• Auslauf
Durch die Modulbautechnik sind auch nachträglich noch Längenanpassungen möglich und Reparaturen aufgrund von Schäden am Verladebalg können mit minimaler Unterbrechung der Verladung durchgeführt werden. Dies bedeutet geringe Wartungs-/Betriebskosten.
Die Ausführung der Verladesysteme unterscheidet sich in:
• Geschlossene Verladung in Silofahrzeuge, Container
• Offene Verladung auf Pritschenfahrzeuge, Halden oder Schiffe
• Kombinierte Verladung

Medien

Downloads

Galerie

Kostenfrei

Messe-Ticket

zu Ihrer regionalen Fachmesse für die Pulver-, Granulat- und Schüttgut-Industrie.